BITZ Logo

Die BITZ Erfolgsgeschichte

Sie befinden sich hier: Home > Erfolgsgeschichte

BITZ:
eine Bühler Erfolgsgeschichte

Die entscheidenden Zahlen vorneweg: Seit dem Einzug der ersten Mieter im Jahre 2003 haben sich bis heute 25 Unternehmen für das BITZ als Standort ihrer Neugründung entschlossen und sich weitestgehend erfolgreich am Markt etabliert. Ca. 210 nachhaltige und hochwertige Arbeitsplätze in und für die Region wurden dabei geschaffen und hatten ganz nebenher auch ihren Anteil an den Gewerbesteuereinnahmen der Kommune. Bei aller Vergleichbarkeit der Gründungszentren ist hierbei eine Kennzahl überaus bemerkenswert: Die Erfolgsquote der BITZ-Gründungen liegt bei 100%, das heißt, keine der Neugründungen musste bisher den Gang in die Insolvenz antreten. Eine starke Quote angesichts der ansonsten knapp 35% Insolvenzen, die bei Unternehmensneugründungen in den ersten fünf Jahren zu verzeichnen sind. Diese beeindruckende Zahl spricht zum einen sowohl für die Auswahlkriterien der BITZ-Verantwortlichen und die Qualität und Tragfähigkeit der gegründeten Unternehmen als auch für die praxis- und lösungsorientierte Ausrichtung des angebotenen Coachings des eigens dafür ins Leben gerufenen Beirates. Das ursprüngliche Konzept, neben der reinen Vermietung von Büroräumen und großzügiger Infrastruktur einen erfahrenen Beraterbeirat zu bieten und damit Zugang zu Netzwerken sowie Hilfe bei der Vermittlung von Geschäftskontakten in die regionale Wirtschaft zu ermöglichen, hat sich bestens bewährt – ganz nach dem BITZ-Motto: Von Anfang an gut vernetzt.