Das BITS Netzwerk

Leistungsstark und flexibel

Das Gründerzentrum bildet einen wichtigen Baustein im Service-Portfolio der Wirtschaftsförderung der Stadt Bühl und ist eng mit der regionalen Wirtschaft und den städtischen Institutionen verbunden. Weitere Unterstützung erhält das BITS durch seinen Aufsichtsrat mit Mitgliedern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verwaltung, Bankwesen und den Kammern. Neben den im Aufsichtsrat vertretenen Firmen, den Kammern und den wissenschaftlichen Institutionen sind die Partner-Firmen, der Verband der Baden-Württembergischen Technologie- und Gründerzentren e.V. und besonders die Sponsoren aktive Unterstützer und essentieller Teil des Netzwerkes der BITS GmbH.

News

Schlagwörter

Tag der offenen Tür bilderreich ILONA ZIRTZOW Nimm‘s leicht Vernissage Veranstaltungen Coaching Kommunikation Sabine Georgi Impulsworkshop Unternehmensnachfolge Lebens-Werk erhalten Betriebsübergabe Übernahmeinteressenten Betriebsübernahme Handwerk 2025 Neue Fassade Rolf Rohrbacher-Laskowski Feder schwebend Bits Startups Gründerzentrum Gründer Bühl Stadtbühl Kommune Gründungsfreundlich startup bw BITS Neujahrsempfang Führen Coach Regionale Unternehmen Jahrestraining BT Beate Rohwetter Kunstaustellung Existenzgründer Pressespiegel Presse Universalideen Unser Universum Ausstellung darstellende Kunst Digitale Chance Volksbank Technologien und Banking der Zukunft Fahrplan Selbständigkeit Start-ups Rhetorik Workshop Christian Huber Leistungsschau Veranstaltung DSGVO Einladung EU-Datenschutzrecht Infoveranstaltung Fachkräftemangel Internetauftritt e.sens..e GmbH SZ-Grafikagentur Relaunch Responsive Website Fotoakademie ArtWebDesign FOTOEXPERIMENTE Wolfgang Jokerst Kunstausstellung punktgenau Print Verlag Zeitschrift XML Layout Produktion Hoffmann Ankommen im Schwarzwald Galerie Media for Europe Stefan Alexander Entel seitenweise Regionalia Jahrbuch PUNKaRT DJMaex Cocktail Bar After-Work-Party Stadtgarten Großherzog-Friedrich-Brunnen Design Medienproduktion Buchproduktion Programmierung regionalia Sachbuch Ratgeber Wanderführer PISA Studium Lerntrainer Netzbau Auszeichnung Internet-Präsenz Webseite Wirtschaftsförderung e.sens.e CMS Neujahrsempfang 2016 Reproduktionen High-End-Scan Chronik Create and Win-Upload BRAUN Ausbildung DHBW Mannheim
01.12.2016

Der 9. Mai 1950 - Die Geburtsstunde Europas

Kategorie: Firmennews
Autor:
Schlagworte: punktgenau, Print, Verlag, Media for Europe, Stefan Alexander Entel

Europa neu erzählt – unter diesem spannenden Motto steht eine bei dem luxemburgischen Verlag Media for Europe in lockerer Folge erscheinende Buchreihe, deren Ziel es ist, eine andere Sichtweise auf ein Phänomen zu vermitteln, das seit Mitte der 1950er Jahre zunehmend das Leben von immer mehr EuropäerInnen prägt: die europäische Integration.
Dabei geht es nicht um die Erfindung einer neuen Geschichte, sondern vielmehr darum, die politische Dimension des europäischen Einigungswerkes in den Vordergrund zu stellen und damit einen Beitrag zu einem besseren Verständnis dessen zu leisten, was es heißt, „Europäer“ zu sein. Europa war und ist kein Wirtschaftsprojekt, sondern Ausdruck und Instrument einer politischen Idee, der Idee von der Einheit der Völker Europas in Frieden und Freiheit.
Der Luxemburger Verlag beauftragte die Bühler punktgenau GmbH mit der Gestaltung, Layout und Produktausstattung des nun druckfrisch erschienenen ersten Bandes "Der 9. Mai 1950 - Die Geburtsstunde Europas" des Autors Stefan Alexander Entel, nach eigenen Angaben "aus Zufall Deutscher, aus Überzeugung Europäer".
Das Buch erzählt von den Anfängen eines Europas, das es zuvor nie gegeben hat und deshalb nach den Worten seines „Erfinders“ Jean Monnet erst erschaffen werden musste. Eines Europas, in dem heute über 500 Millionen Bürgerinnen und Bürger aus (derzeit) 28 Staaten als eine Gemeinschaft gleichberechtigter Unionsbürger in Frieden und Freiheit zusammenleben.
Die Voraussetzungen, die dieses möglich gemacht haben, werden genauso beleuchtet wie die Notwendigkeiten zum Erhalt Europas als gemeinsames Haus der Freiheit für alle Europäer und zur Weiterentwicklung des europäischen Einigungswerkes.
Aus unserer Sicht ein äußerst lesenswertes Buch für alle, die die politischen und moralischen Eckpfeiler Europas verstehen wollen.
Das Buch in seiner Produktion selber ist übrigens schon ein Manifest für ein lebendiges Europa: erschienen in einem Luxemburger Verlag, verfasst von einem in Belgien lebenden deutschen Autor, umgesetzt von einem deutschen Medienunternehmen und gedruckt in einer tschechischen Druckerei.
Das Buch ist erhältlich überall im Buchhandel oder auch im seitenweise Verlag (www.seitenweise-verlag.de)

Firmen

Im BITS arbeiten derzeit Unternehmen aus der Medienwirtschaft, Design-, Marketing- und Web-Agenturen, aus dem IT- und Energie-Bereich sowie der Bauwirtschaft nicht nur Tür an Tür, sondern teils auch Hand in Hand – beste Voraussetzungen für eine branchenübergreifende Vernetzung. Alle Firmen in der Übersicht

Kontakt

Kontaktformular

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde verschickt!

Es ist ein Fehler aufgetreten - Bitte schicken Sie uns eine E-Mail.

Adresse

BITS GmbH
Dein Partner für Neugründungen
Am Froschbächle 21
77815 Bühl
Tel. 07223/800 26-0
E-Mail: verwaltung(at)bits-buehl.de

So finden Sie uns

  • Autobahn A5 - Ausfahrt Bühl
  • rechts abbiegen L 85 Richtung Bühl
  • nach der 2. Ampel noch ca. 2 km der Straße folgen
  • rechts abbiegen Richtung Achern/B3
  • links abbiegen Richtung Gewerbegebiet „Nord II“
  • rechts abbiegen (Fridolin-Stiegler-Straße)
  • links abbiegen (Am Froschbächle)
  • rechts abbiegen